Damwild

Merkmale

Brunftzeit: etwa Mitte Oktober - Mitte November
Trächtigkeitsdauer: 32 Wochen
Setzzeit: Juni

Der Damhirsch ist kleiner als der Rothirsch, meist durch eine typisch gefleckte Zeichnung am Körper erkennbar und trägt ein Schaufelgeweih.

Verbreitung

Der Damhirsch hat die Eiszeiten nur in Kleinasien überdauert und ist in Mitteleuropa während dieser Zeit verschwunden. Ab dem Mittelalter wurde er hier wieder eingebürgert, nicht zuletzt, weil er sich aufgrund seiner Erscheinungsform und seiner Eigenschaften hervorragend fur die Haltung in Gehegen eignet. In Österreich treffen wir ihn nur selten in freier Wildbahn.